Alexander Rauch (Fagott, Deutschland)

Alexander ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbes „Jugend Musiziert“ in solistischer und kammermusikalischer Besetzung, 2012 gewann er einen Bundespreis. Derzeit studiert er an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Martens. Während seines Studiums wurden ihm mehrere Stipendien gewährt, unter anderem ein Stipendium der Jütting-Stiftung Stendal 2014 und mehrere Jahresstipendien der Possehl-Stiftung Lübeck. 2016 wurde ihm der Förderpreis des Kiwanis-Club Lübeck verliehen. Alexander war in der Spielzeit 2015/2016 Orchesterstudio-Praktikant im Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck und ist regelmäßig zu Gast am ersten Solofagott und zweiten Fagott bei der Philharmonie Baden-Baden, ebenso bei der Kammerphilharmonie Karlsruhe. Alexander Rauch war unter anderem beim Schleswig-Holstein Musikfestival zu hören.


zurück